Naturheilpraxis - Sabine Schliebusch HP

 

Herzlich Willkommen bei der Naturheilpraxis Schliebusch.

Sie haben chronische, degenerative oder akute Beschwerden?

Die Philosophie der Praxis zielt nicht auf Symptombehandlung, sondern setzt auf Diagnose- und Therapieansätze, welche alle körperlich-seelischen Ebenen ganzheitlich einbezieht.


Ich bin Ihre vertrauensvolle und kompetente Ansprechpartnerin in Sachen:

  • Schwermetallbelastung
  • Ausleitung
  • Borreliose
  • Lyme
  • Oligoscan 1)
  • Sanguinum 2)
  • Abnehmen
  • Schmerzen
  • Müdigkeit
  • HPU
  • Darmsanierung
  • Störfelder

1) Oligoscan - Mineralstoffe, toxische Metalle und oxidativen Stress spektroskopisch analysieren

Schwermetalle, also toxische Metalle, können in erhöhter Konzentration den Stoffwechsel schädigen:

  • Giftige Metalle sammeln sich im Gewebe, in Knochen und lebenswichtigen Organen und Drüsen an.
  • Sie verdrängen lebenswichtige Mineralien und Spurenelemente und nehmen deren Platz ein, ohne deren wichtige Funktion zu erfüllen.
  • Diese Verdrängung wichtiger Mineralien führt sehr oft zu einem Mangel an Mineralien oder zu Verteilungsstörungen.
  • Das entstandene mineralische Ungleichgewicht zusammen mit der Schwermetallbelastung und dem oxidativen Stress sind Auslöser für sehr viele Krankheiten.

>> Weitere Informationen können Sie sich gerne als PDF-Dokument (54 KB) hier herunterladen.

2) Die Sanguinum Stoffwechselkur

Der Weg zu Ihrem Wunschgewicht führt über unsere Praxis.
Denn hier begleiten wir Sie mit der Sanguinum Stoffwechselkur Punkt für Punkt zum Wunschgewicht:

  • Individuelle Ursachen-Analyse
  • Ganzheitlich medizinische Betrachtung
  • Auf Sie abgestimmtes Therapie-Konzept
  • Nachhaltige Umstellung Ihres Essverhaltens
  • Naturheilkundliche Unterstützung

>> Siehe auch diesbezüglichen Vortrag am Do, 09.02.2107 um 19 Uhr !



Das Menschenbild hinter meiner Arbeit

Viele Einflüsse wirken auf uns

Aus Sicht meiner Arbeit wird immer wieder deutlich, wie sehr wir Menschen im Spannungsfeld verschiedenster Einflüsse und Kräfte stehen. Als biologische Wesen verfügen wir über natürliche Abwehrsysteme und Selbstheilungskräfte. Jeder von uns lebt zugleich in einer eigenen körperlich-seelischen Realität und ist durch biografische Merkmale geprägt.

Zu diesen ‚inneren’ Ebenen kommen äußere Einflüsse. Wir leben in einer hochtechnisierten Welt, die täglich auf uns wirkt. Beschleunigung und Beschallung (Elektrosmog) wirken als Stress. Toxine, wie Amalgam und industrielle Stoffe wie Lösungsmittel, belasten den Organismus.

Unsere Steuerungskräfte halten mit dem technischen Fortschritt und stetig steigenden Anforderungen kaum Schritt. Für viele Einflüsse, die auf uns einströmen, haben wir keine Mechanismen zur Abwehr oder Regulierung mehr oder sind nicht ausgebildet. Die Regulations- und Entgiftungssysteme des Körpers kommen nicht mehr mit.

Wo Phasen der Regeneration für Körper und Seele fehlen, wächst daher die Möglichkeit von Störungen. Es kann zu Überreaktionen oder auch fehlenden Reaktionen,  Allergien, seelischen Problemen und damit zu  (chronischen) Erkrankungen kommen. Gleichzeitig ist die Bedeutung äußerer Faktoren – wie Infektionen – für viele uns bekannter Diagnosen  nicht zu unterschätzen; diese Tatsache gerät auch in der Schulmedizin  immer mehr ins Bewusstsein.


Das Wechselspiel der Kräfte erkennen

Die Ursachen für körperliche oder seelische Beschwerden und Erkrankungen liegen auf verschiedenen Ebenen: auf der körperlichen Ebene durch Infektion oder Vergiftung. Auf der geistig-seelischen Ebene durch krankmachende emotionale Glaubenssysteme und Prägungen. Tiefgreifende Traumata können über die Generationen hinweg auf das Ich und den Körper wirken.

Viele körperliche Erkrankungen beginnen im Energie- oder Mentalfeld, auf der Ebene der Nervensystems und der mentalen und emotionalen Ebene. Psychische Krankheitsbilder zeigen oft als eine wichtige Ursache Infektionen oder Toxinbelastungen des Körpers.

Es macht vor diesem Hintergrund Sinn, Geist und Körper als miteinander  verbindende und sich gegenseitig beeinflussende Systeme zu begreifen und zu behandeln. Der physische Körper existiert im Zusammenhang mit der seelisch-geistigen Identität, die ihn umgibt und prägt.

Wo Leistungseinschränkungen, Phänomene wie Erschöpfung, Schmerz,  unklare Symptombilder nicht mit den in der Schulmedizin zur Verfügung stehenden Diagnosen erklärbar sind, geht es darum, das komplexe Wechselspiel innerer und äußerer Faktoren zu verstehen – um so zu Ursachen vorzudringen.


Am Anfang steht das Anliegen, Komplexität zu erfassen

Eine ganzheitliche Medizin sucht auf allen Ebenen nach den unterschiedlichen  Krankheitsursachen, um eine ursächliche Diagnose zu gewinnen, statt die Symptome zu behandeln.

Krankheit ist vor diesem Hintergrund fehlende Eigenregulation. Gesundheit besteht in einem guten Zusammenspiel vieler Prozesse auf der geistig-seelisch-körperlichen Ebene. Für ihren Erhalt ist Prävention ebenso wichtig wie Behandlung – und zwar ebenfalls auf allen Ebenen.

Mein Arbeitsfeld ist die Erhaltung und Wiederherstellung der persönlichen Regenerationskräfte. Durch meine Arbeit möchte ich wirksame Impulse für Gesundheit und für einen richtigen, d.h. der eigenen Persönlichkeit entsprechenden Lebensweg geben.

Als Praktikerin arbeite ich auf Augenhöhe

In meiner Praxis bin ich auf chronische Beschwerden, und unklare Befunden spezialisiert. Zu mir kommen Menschen, die teilweise jahrelange Krankheits- oder Leidensbiografien hinter sich haben.

Mein Ziel ist es, mit den Patientinnen und Patienten gemeinsam ein Gefühl dafür zu entwickeln, was sie oder er braucht und nicht braucht. Achtsamkeit gilt als oberstes Prinzip – im Dialog und in der Selbstwahrnehmung. Ich folge den Impulsen meiner Patienten und gebe Impulse, die heilsam in Bewegung bringen.

Jede Behandlung erfolgt auf allen körper-seelischen Ebenen, nie partiell. So können mentale Konflikte zu lösen sein, um an körperliche Beschwerden heranzukommen. Oft sind es Glaubenssätze, die Heilung erschweren. Es geht darum, auf allen Ebenen Impulse für Heilung  zu setzen.

Methodisch verwende ich Ansätze wie die Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt (nDrK), Phytotherapie, die Gabe von Infusionen/Injektionen, Neuraltherapie, Homöopathie, Mentalfeldtherapie nDrK, Psychokinesiologie nDrK und Familienaufstellung. Zudem arbeite ich mit einem Netzwerk von Kollegen verschiedener Fachrichtungen wie Osteopathie, Cranio Sacraltherapie, Zahnmedizin etc. zusammen.


Kein Mensch ist wie der andere

Jeder von uns ist ein Individuum. Mit meiner Arbeit als Heilpraktikerin, Lehrerin und „Auszeit“-Coach möchte ich heilsame Prozesse anstoßen, in denen sich Potenziale entfalten und persönliches und berufliches Wachstum möglich wird.

Wo Selbsterkenntnis und Impulse für Heilung und Entwicklung zusammen­kommen, ist sehr viel möglich. Das erlebe ich in den Jahren meiner Arbeit immer wieder.

Wie Sie uns finden und wann wir für Sie da sind!

 
Adresse:

Deichelweiherweg 1
79102 Freiburg

Telefon: 0761 / 70 77 30 50
Fax: 0761 / 70 77 30 51
E-Mail: praxis@bine-schliebusch.de
Homepage: http://www.naturheilpraxis-schliebusch.de
Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung